Weihnachts-Waldmarkt

Wann:
16. Dezember 2017 @ 10:00 – 20:00
2017-12-16T10:00:00+01:00
2017-12-16T20:00:00+01:00
Kosten:
Erwachsene 4,- €, Kinder 2,- €
Kontakt:
02932-97230

wwm_2010_01

img_506601 img_505801 img_510301 Am 2. und 3. Adventwochenende (09. + 10. sowie 16. + 17. Dezember 2017) lädt der WILDWALD zwischen 10.00 und 20.00 Uhr zu einem ganz besonderen Weihnachtsmarkt ein. Weihnachtliche Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene, traditionelles Kunsthandwerk und Wanderungen durch den Lüerwald machen den Weihnachts-Waldmarkt im WILDWALD mit seinen zahlreichen Ausstellern zu einem besonderen Erlebnis für euch.
Die Tierfütterungen finden zu den gewohnten Zeiten statt, zwischen 11.00 – 15.00 Uhr kann man zudem mit dem Trecker in den Wald fahren, wo die Pfadfinder aus Witten und Dortmund mit Kakao, Punsch, Keksen und Stockbrot an ihrem urigen Stand auf euch warten.

Ermäßigter Eintritt in den WILDWALD inkl. Weihnachts-Waldmarkt:
Erwachsene 4,- €, Kinder 2,- €  (zzgl. 2,- € Parkplatzgebühr*)

Das solltest du wissen:
*Den Parkplatzdienst übernimmt die Freiwillige Feuerwehr Menden. Dafür wird eine Parkplatzgebühr von 2,- € erhoben, die der Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr zugute kommt. Darin ist zudem ein Los enthalten, das im Einganghaus abgegeben werden kann.

Da es aufgrund der vielen Besucher doch recht trubelig ist, lasse deinen Hund bitte zu Hause – er darf leider nicht mit auf den Weihnachts-Waldmarkt.

Während des Weihnachts-Waldmarktes können leider keine Bollerwagen ausgeliehen werden.

Die RuhrTopCard ist auch zum Weihnachts-Waldmarkt gültig, bitte nutze als Besitzer einer solchen Karte die linke Kasse.

Reservierungen im Waldgasthaus sind wegen des hohen Besucheraufkommens während der Markttage nicht möglich.

Ein vielfältiges Sortiment an Weihnachtsbäumen und Schnittgrün gibt es am Forstbetriebshof – in diesem Jahr angeboten von dem Familienbetrieb Schulte-Schmale, Balve. Dieser Forstbetrieb versucht auf reine Weihnachtsbaumkulturen zu verzichten und erzieht seine Bäume möglichst als Hochwald: d.h. große Bäume zur Holznutzung und kleine (Weihnachts)bäume wachsen zusammen in einem Bestand.

Du möchtest gerne im kommenden Jahr auf unserem Weihnachts-Waldmarkt ausstellen?
Dann bewirb dich direkt bei Anneli Noack.