Archiv der Kategorie: Unsere Tiere

Tiere im WILDWALD

Uhu

uhu Unser im Mai 2002 geschlüpfte Uhu wird täglich um 10.30 Uhr gefüttert; seine Artgenossen um 15.00 Uhr bei den Nachtjägern.

Eichhörnchen

Eichhörnchen Viele Eichhörnchen in allen Farben rasen wie wild durch ihr großzügiges Gehege auf der Terrasse – manchmal sogar über den Köpfen der Besucher hinweg…

Schafe

schafe_schnee_01 Die kleine Herde Shropshire-Schafe läuft tagsüber frei herum und betätigen sich als tierische Rasenmäher.

Minischweine

schweine_schnee Unsere drei Mini-Schweine leben seit dem Sommer 2008 auf ihrer Wiese mit Schlammsuhle und isolierter Box im Stall.

Ziegen

Ziege Hanni, Nanni und Hazel bewohnen seit 2009 am Forstbetriebshof dem großen Ziegenstall mit Außengehege. Im Ziegenstall kann man sogar eine Nacht verbringen…

Waschbär

waschbarklein Im Winter dösen die Waschbären häufig vor sich hin, doch im Sommer kommen sie flink aus ihren Schlafröhren geklettert, um das Futter aus der Hand der Wildheger entgegen zu nehmen.

Marderhunde

Marderhund Im März 2013 hielten drei weibliche Marderhunde Einzug in das neue Marderhund-Gehege.

Schwarzwild

schwarzwild-kopie Bis zu 200 Stück Schwarzwild – vom Keiler über Bachen bis hin zu Frischlingen – tummeln sich auf rund 500 Hektar Wald. Der Zaun sorgt dafür, dass sie nicht abhauen – doch Dank der Tore ist es Besuchern möglich, die Tiere ohne trennende Barrieren zu erspähen… Zur Fütterung erscheinen sie um 14.30 Uhr.

Rotwild

rotwildrudel Rund 75 Rothirsche, Rothirschkühe und Kälber bewohnen gemeinsam mit Damwild und Muffelwild 75 Hektar im östlichen Gebiet des WILDWALD VOSSWINKEL. Besonders beeindruckend ist die Hirschbrunft im Herbst. Fütterung ist um 11.30 Uhr an der Großen Wildwiese.

Damwild

Damwild01 Zusätzlich zum Rot- und Muffelwild sind bis zu 30 Stück Damwild auf der Großen Wildwiese auszumachen.

Muffelwild

Muffelwild Die Wildschafe sind zwischen Rot- und Damwild gut zu entdecken. Die Widder behalten ihre geschwungenen Hörner das ganze Jahr über.