Der WILDWALD erwacht


Viel später als üblich kam in diesem Jahr die Natur zur Ruhe: Teiche und Seen froren zu und lockten Waghalsige mit ihren Schlittschuhen aufs Eis. Jetzt strecken hier und da schon die Schneeglöckchen ihre grünen Blätter aus der Erde; im März folgen ihnen die Frühlingsboten. Bis Ende Februar ruht auch noch der Betrieb im WILDWALD VOSSWINKEL – von den Wochenenden einmal abgesehen. Am ersten Märzwochenende startet das Naturerlebnisgebiet zwischen Arnsberg, Wickede und Menden in die Hauptsaison 2012. Der Empfang ist dann ebenso wieder täglich von 9.00 – mind. 17.00 Uhr besetzt wie das Waldgasthaus. Tägliche Fütterungen, neue Waldstationen und der erweiterte Abenteuerspielplatz locken Besucher aus nah und fern.
Zum Saisonstart erwartet die Besucher am 3. und 4. März von 8.00 bis 11.00 Uhr ein attraktives Frühstücksbuffet – inklusive Kaffee, Tee und Kakao satt. Erwachsene zahlen nur 6,50 €, Kinder (7 – 14 Jahre) 5,00 €. Im Anschluss an das Frühlingsfrühstück laden die Waldlehrerinnen und Waldlehrer der Waldakademie Vosswinkel e. V. zu einer Wanderung durch den erwachenden Frühlingswald ein. Gegen einen geringen Unkostenbeitrag können Erwachsene und Familien mit Kindern dabei den WILDWALD erkunden und mehr über ihn und seine Tier- und Pflanzenwelt erfahren.
So wartet das europäische Naturschutzgebiet, in dem sich der WILDWALD befindet, unter anderem mit dem Baum des Jahres 2012 – der europäischen Lärche – sowie einer der größten Hirschkäferpopulationen in Nordrhein-Westfalen auf – Insekt des Jahres 2012. Die Waldlehrerinnen und Waldlehrer werden Groß und Klein auf die kleinen und großen Wunder der Natur aufmerksam machen und die Blicke auf Schönes, Erstaunliches und Kurioses lenken.
Reservierungen für das Frühstücksbuffet werden täglich von 10.00 bis 14.00 Uhr unter (0 29 32) 97 23-0 entgegengenommen.