Kalender

Mai
31
Do
Frühschicht
Mai 31 um 07:00 – 10:00

Der Wald erwacht! Der Tag bricht an und die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Im Morgentau wandern die Teilnehmenden durch das Hirsch- und Wildschweinrevier, beobachten die heimischen Wildarten in ihrem natürlichen Lebensraum, und genießen die Ruhe im Wald. Natürlich werden die Pflanzenwelt und das Verhalten der Tiere von der Referentin fachmännisch erläutert und kommentiert.

Referent:
Christl Hilburg (zertifizierte Waldpädagogin)

Anmeldung:
bis 25.05.

Wichtig:
Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 10 Jahren.

Inklusive:
Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL

Jun
9
Sa
Sommerkräuter – sammeln, bestimmen und probieren
Jun 9 um 12:00 – 15:00

Waldapotheke
Jetzt blüht uns was! Die Kräuter sind nicht nur – wie im Frühling – grün und gesund, sondern auch noch bunt und süß. Die Wildkräuter liefern nun Phytowirkstoffe in Hülle und Fülle. Bei dieser Exkursion werden Sommerkräuter wie Taubnessel, Günsel oder Knoblauchrauke bestimmt, gesammelt und zum Genießen angerichtet.

Referent:
Sabine Raffenberg (Natur- und Heilpflanzenpädagogin)

Anmeldung:
bis 04.06.

Wichtig:
Für Erwachsene.
Bitte festes Schuhwerk und lange Hosen anziehen!

Inklusive:
Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL, Kräuter-Merkblatt

Jun
10
So
Biene & Co. – Blütenbesucher im Wildwald
Jun 10 um 10:00 – 13:00

BienenIm Tausch gegen Nektar tragen Honig- und Wildbienen Pollen von Blüte zu Blüte. Doch auf den bunten Blumen sind nicht nur Bienen zu finden. Auch viele andere Insektenarten sind als Bestäuber tätig und haben im Laufe der Zeit unterschiedliche Anpassungen an ihre Futterpflanzen entwickelt. Welche Tiere werden an diesem Morgen auf den Blüten entdeckt? Welche „Werkzeuge“ und Strategien verwenden sie, um möglichst viel Nektar oder Pollen zu ergattern?

Referent:
Denise Ivenz (Master Zoologie)

Anmeldung:
bis 04.06.

Wichtig:
Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren.

Inklusive:
Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL

Jun
16
Sa
Wildkräuter – wiederentdeckte Nutzpflanzen
Jun 16 um 12:00 – 15:00

Waldapotheke
In früheren Zeiten kannten sich die Menschen gut mit Kräutern aus, nutzten sie als Heilpflanzen oder als Wildgemüse. Leider ist viel von diesem Wissen verloren gegangen. Wir wollen dem entgegensteuern, einige Pflanzen kennenlernen und über deren frühere Verwendung sprechen. Der Einsatz von Kräutern in heidnischen Ritualen und in vielen obskuren Methoden der Heilkunst lassen alle
lächeln und staunen.
In Kooperation mit der Natur- und Umweltschutzakademie (NUA).

Referent:
Sabine Raffenberg (Natur- und Heilpflanzenpädagogin)

Anmeldung:
bis 11.06.

Wichtig:
Für Erwachsene. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Laien mit wenigen Vorkenntnissen.
Bitte festes Schuhwerk und lange Hosen anziehen!

Inklusive:
Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL, Kräuter-Merkblatt

Jun
24
So
Die mit dem Wolf tanzen…
Jun 24 um 14:00 – 17:00

Kehrt der faszinierende Wolf zurück? In den nächsten Jahren wird erwartet, dass auch in NRW erste Wolfsrudel wieder heimisch werden. Wir erfahren viel über die Lebensweise, das Jagdverhalten und das enge Familienleben von Wölfen. Wie haben sich die Lebensbedingungen der Wölfe verändert? Zum Abschluss der Veranstaltung backen wir gemeinsam Stockbrot am Lagerfeuer.

Referent:
Astrid Ahlers (zertifizierte Waldpädagogin)

Anmeldung:
bis 18.06.

Wichtig:
Für Familien mit Kindern von 5 – 10 Jahren.

Inklusive:
Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL, Stockbrot

Sep
1
Sa
Herbstkräuter – sammeln, bestimmen und probieren
Sep 1 um 12:00 – 15:00

Waldapotheke
Nun ist Erntedank im Pflanzenreich! Mit Wurzeln und Samen lernen die Teilnehmer vorzusorgen und Depots für den Winter anzulegen. Engelwurz, Brennnesselsamen und Goldrute liefern Energie zur Immunisierung und Stärkung. Gut vorbereitet kann dann die kalte Jahreszeit kommen!

Referent:
Sabine Raffenberg (Natur- und Heilpflanzenpädagogin)

Anmeldung:
bis 27.08.

Wichtig:
Für Erwachsene.
Bitte festes Schuhwerk und lange Hosen anziehen!

Inklusive:
Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL, Kräuter-Merkblatt

Okt
13
Sa
Hirschbrunft früh um Sechs
Okt 13 um 06:00 – 09:00

Die kühlen Morgenstunden sind die beste Zeit um die Hirschbrunft im WILDWALD live zu erleben. Bei einer Exkursion ins Hirschrevier können wir das Verhalten der Tiere gut beobachten und bekommen das aktuelle Geschehen genau erläutert.

Referent:
Kirsten Höppe (Waldlehrerin)

Anmeldung:
bis 08.10.

Wichtig:
Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Bitte Fernglas, Sitzkissen und je nach Wetterlage warme Kleidung und heiße Getränke mitbringen.

Inklusive:
Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL

Tipp:
Im Anschluss an die Exkursion besteht die Möglichkeit im Waldcafé zu frühstücken (nur nach Voranmeldung).

Okt
14
So
Hirschbrunft früh um Sechs
Okt 14 um 06:00 – 09:00

Die kühlen Morgenstunden sind die beste Zeit um die Hirschbrunft im WILDWALD live zu erleben. Bei einer Exkursion in das Hirschrevier können wir das Verhalten der Tiere gut beobachten und bekommen das aktuelle Geschehen genau erläutert.

Referent:
Kirsten Höppe (Waldlehrerin)

Anmeldung:
bis 08.10.

Wichtig:
Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Bitte Fernglas, Sitzkissen und je nach Wetterlage warme Kleidung und heiße Getränke mitbringen.

Inklusive:
Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL

Tipp:
Im Anschluss an die Exkursion besteht die Möglichkeit im Waldcafé zu frühstücken (nur nach Voranmeldung).

Naturerlebnis ohne Zäune zwischen Mensch und Tier