Tag der offenen Gartenpforte

Höllinghofen
Eine ca. 7 Hektar große historische Parkanlage umgibt das romantische Schloss Höllinghofen, den Sitz der Familie von Ketteler-Boeselager.
Die alte Zufahrt durch das „Stockeyer Burgtor“ führt in den eigentlichen Gartenteil mit Blumen und Heckenlandschaft, Teehaus und Wassergärten mit vielen versteckten Kleinoden. Zahlreiche kleine Gartenpfade erschließen die schönsten Ecken des Parks und laden zum Lustwandeln ein.
Führungen finden um 11.00 und um 15.00 Uhr statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere offene Gärten finden sich in der entsprechenden Broschüre, die man sich hier herunterladen kann.