Naturkunde im Wald

Naturkunde im WaldHier findest du alle Veranstaltungen aus der Kategorie „Naturkunde im Wald“.

Jun
11
Sa
Kräuter am Wegesrand
Jun 11 um 14:00 – 17:00

Waldapotheke
In Kooperation mit der Natur- und Umweltschutzakademie (NUA). Früher kannten sich die Menschen gut mit Kräutern aus und nutzten sie als Heil- und Färbepflanzen. Im Laufe der Zeit ging leider viel von diesem Wissen verloren. Wir wollen dem entgegensteuern und daher etliche interessante Pflanzen bestimmen und über deren Anwendung sprechen. Viele obskure Methoden der Heilkunst im Mittelalter werden uns dabei erstaunen. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Laien mit wenigen Vorkenntnissen.

Referent:
Sabine Raffenberg (Natur- und Heilpflanzenpädagogin)

Anmeldung:
bis 06.06.

Wichtig:
Für Erwachsene

Inklusive:
Ermäßigter Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL

Jun
18
Sa
Die mit dem Wolf tanzen…
Jun 18 um 14:00 – 17:00

Kehrt der faszinierende Wolf zurück? In den nächsten Jahren wird erwartet, dass auch in NRW erste Wolfsrudel wieder heimisch werden. Wir erfahren viel über die Lebensweise, das Jagdverhalten und das enge Familienleben von Wölfen. Wie haben sich die Lebensbedingungen der Wölfe verändert? Zum Abschluss der Veranstaltung backen wir gemeinsam Stockbrot am Lagerfeuer.

Referent:
Astrid Ahlers (zertifizierte Waldpädagogin)

Anmeldung:
bis 13.06.

Wichtig:
Für Familien mit Kindern von 5 – 10 Jahren.

Inklusive:
Ermäßigter Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL, Stockbrot

Jun
19
So
Uns packt die Wanderlust!
Jun 19 um 14:00 – 17:00

Der etwas andere Waldspaziergang: In netter Gesellschaft probieren wir all unsere Sinne aus und testen, was wir uns noch zutrauen. Wir riechen, schmecken, tasten und erinnern uns dabei gerne an alte Zeiten. Der Wald hilft uns dabei. Auf dem Haarhof machen wir eine kleine Pause, picknicken gemeinsam und setzen dann unsere Wanderung fort.

Referent:
Bianca Granson (Wildhegerin)

Anmeldung:
bis 13.06.

Wichtig:
Für rüstige Senioren.

Tipp:
Rucksack mit eigenem Snack für das Picknick mitbringen.

Inklusive:
Ermäßigter Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL

Jul
30
Sa
Kraut oder Unkraut? …das ist hier die Frage!
Jul 30 um 14:00 – 17:00

Täglich gehen und fahren wir an ihnen vorbei und kaum jemand kennt sie wirklich genau, diese Unkräuter oder Wildkräuter. Dabei sind viele von ihnen Urformen unserer Speisepflanzen! Wir erfahren Lustiges, Spannendes, Informatives und Leckeres aus unserer direkten Pflanzennachbarschaft.

Referent:
Sabine Raffenberg (Natur- und Heilpflanzenpädagogin)

Anmeldung:
bis 25.07.

Wichtig:
Für Erwachsene, Familien und Kinder ab 6 Jahren in Begleitung.

Inklusive:
Ermäßigter Eintritt in den WILDWALD VOSSWINKEL

Okt
15
Sa
Hirschbrunft früh um Sechs
Okt 15 um 06:00 – 09:00

Die kühlen Morgenstunden sind die beste Zeit um die Hirschbrunft im WILDWALD live zu erleben. Bei einer Exkursion in das Hirschrevier können wir das Verhalten der Tiere gut beobachten und bekommen das aktuelle Geschehen genau erläutert.

Referent:
Kirsten Höppe (Waldlehrerin)

Anmeldung:
bis 10.10.

Wichtig:
Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Bitte Fernglas, Sitzkissen und je nach Wetterlage warme Kleidung und heiße Getränke mitbringen.

Inklusive:
Tageskarte WILDWALD VOSSWINKEL

Tipp:
Im Anschluss an die Exkursion besteht die Möglichkeit, im Waldgasthaus am Frühstücksbuffet teilzunehmen (9,- € für Erwachsene bzw. 7,- € für Kinder, nur nach Voranmeldung).

Okt
16
So
Hirschbrunft früh um Sechs
Okt 16 um 06:00 – 09:00

Die kühlen Morgenstunden sind die beste Zeit um die Hirschbrunft im WILDWALD live zu erleben. Bei einer Exkursion ins Hirschrevier können wir das Verhalten der Tiere gut beobachten und bekommen das aktuelle Geschehen genau erläutert.

Referent:
Kirsten Höppe (Waldlehrerin)

Anmeldung:
bis 10.10.

Wichtig:
Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Bitte Fernglas, Sitzkissen und je nach Wetterlage warme Kleidung und heiße Getränke mitbringen.

Inklusive:
Tageskarte WILDWALD VOSSWINKEL

Tipp:
Im Anschluss an die Exkursion besteht die Möglichkeit, im Waldgasthaus am Frühstücksbuffet teilzunehmen (9,- € für Erwachsene bzw. 7,- € für Kinder, nur nach Voranmeldung).

Naturerlebnis ohne Zäune zwischen Mensch und Tier