Was im Wald nützlich ist

Der Besuch des Wildwaldes lohnt sich bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung sollten nicht fehlen. Beachte bitte, dass es im Wald oft kühler ist als im offenen Gelände! Ein Pullover oder eine leichte Jacke sind daher im Frühjahr und Spätsommer nützlich. Während der Sommermonate empfiehlt sich auch Wechselwäsche für Kinder, falls diese am Floßteich doch einmal kentern sollten.
Für die Wildbeobachtung lohnt sich ein Fernglas. Dieses kannst du dir – ebenso wie einen kleinen Erkundungsrucksack mit Fernglas, Becherlupe, Bestimmungsbuch und Augenbinde – auch am Empfang ausleihen.
Für müde Kinder und schwere Rucksäcke leihen wir dir gerne einen Bollerwagen aus.
Und wenn du mit deiner Kamera ein besonders tolles Erlebnis festgehalten habst, freuen wir uns über das Foto und einen Bericht darüber! Vielleicht findest du ihn in einer der nächsten Ausgaben der WILDWALD aktuell wieder.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald hat eine Information zum Thema „Zecken“ herausgebracht, die du dir hier herunterladen kannst.

Naturerlebnis ohne Zäune zwischen Mensch und Tier