Hirschbrunft im WILDWALD

Mehr Natur geht nicht!

Jedes Jahr Ende September beginnt die Brunft des Rotwildes. 

Und jedes Jahr auf's Neue wird sie voller Vorfreude erwartet. Von zahlreichen nauturbegeisterten Menschen, aber auch von dem Team des Wildwaldes.

“Die Rufduelle und das  beeindruckende Verhalten der imposanten Rothirsche, die mit dunkler Brunftmähne ihren Parallelmarsch absolvieren oder die kraftvollen Schiebekämpfe, locken zahlreiche Gäste in unser weitläufiges Wildrevier. 

Aber das allein macht es nicht aus: Es ist das (Natur)Erlebnis mitten im Wald, welches man hautnah miterleben darf - mit dem Geruch nach Laub und Wildtier, dem Nebel auf der Wildwiese und dem nicht vorhersehbaren Ablauf des Brunftgeschehens.

Damit es für Tier und Mensch gleichermaßen "passt"  beachte bitte, als Gast im Wald:

Halte dich unbedingt an das Wegegebot! Laufe nicht querfeldein.

Verhalte dich leise und umsichtig

Leuchte nicht mit Lampen auf das Wild oder auf andere Tiere 

Hinterlasse keinen Müll

Richte dich bei deinem Waldbesuch nach den Öffnungszeiten

Viel Freude und wunderbare Wildbeobachtungen wünscht das Team vom WILDWALD