Absage Weihnachts-Waldmarkt

Schweren Herzens

Für viele Menschen ist der Weihnachts- Waldmarkt im WILDWALD Tradition- an wenigstens einem der vier Tage über den urigen und gemütlichen Markt zu bummeln gehört zur Adventszeit irgendwie dazu.

Gerade deswegen ist es uns  nicht leicht gefallen, den Markt abzusagen, doch die Verantwortung für das Mitarbeiterteam, die Gäste und nicht zuletzt für die zahlreichen Aussteller*innen haben nun doch zu dieser Entscheidung geführt. 

Die enorme Nachfrage nach Eintrittskarten hat deutlich gemacht, wie groß der Andrang auf dem Gelände werden würde. Trotz der Weitläufigkeit und eines sorgfältig ausgearbeiteten Hygienekonzepts wäre es schwer geworden, die aktuellen Coronavorgaben um- und durchzusetzen.

  • Wer bereits ein Online-Ticket für den Weihnachtswaldmarkt erworben hat, kann sich den Betrag zurückerstatten lassen, ihn spenden oder die Karte für einen WILDWALD-Besuch nutzen.
  • Der WILDWALD muss auch im Dezember geschlossen bleiben. Der Waldbesuch ist aber weiterhin kostenlos möglich. Um eine Spende wird gebeten.
  • Gäste, die trotz der Schließung kommen möchten, werden gebeten möglichst auf die Wochentage auszuweichen und sich dabei...
  • an die eigentlich gültigen Öffnungszeiten von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr zu halten.
  • Der Waldbesuch sollte nicht später und im Dunkeln erfolgen.
  • Wir bitten eindringlich um die Einhaltung der Waldgebote - und um ein rücksichtsvolles Verhalten, den anderen Menschen, aber auch der Natur gegenüber.
  • Gäste ab 8 Jahre können sich am Eingang die Hände desinfizieren. Im Terrassenbereich besteht Maskenpflicht.
  • Hunde dürfen leider nicht in den WILDWALD.



Weitere Meldungen

WILDWALD und (noch immer) Coronavirus

19. November 2020

WILDWALD und (noch immer) Coronavirus

Liebe Gäste, seit Beginn der Pandemie kommen zahlreiche Besucher*innen in den WILDWALD. Wir freuen…

mehr Infos

Wildwald – mit Abstand am Besten

20. Oktober 2020

Wildwald – mit Abstand am Besten

... und auch der Waldshop ist geöffnet! Während der Öffnungszeiten des WILDWALDes darf endlich wieder…

mehr Infos

Tierisches Treiben auf der großen Wildwiese

25. März 2020

Tierisches Treiben auf der großen Wildwiese

Bewegte Bilder, eingefangen von Wildheger Michael Schoppe auf der großen Wildwiese

mehr Infos