Die Hirschbrunft

Die Hirschbrunft im WILDWALD naht!
22. September bis 26. Oktober

„Großartige Dinge werden durch großartige Mittel vollbracht. Die Natur allein schafft Großes umsonst.“ – (Alexander Iwanowitsch,1812 – 1870)

Nach einem trägen und heißen Sommer erwartet uns jetzt im Herbst ein ganz besonderes Naturschauspiel– auf das sich Besucher wie Mitarbeiter gleichermaßen freuen: Mit den ersten kühlen und klaren Herbsttagen beginnt im Rotwildrevier die Brunft.
Die bislang friedlichen und gemütlichen „Männertrupps“ lösen sich auf und die Rothirsche werden zu Einzelgängern und erbitterten Kontrahenten im Kampf um die weiblichen Tiere. Imposant und beeindruckend sehen sie dann aus mit ihren prächtigen dunklen Brunftmähnen!

Das Brunftverhalten des Rotwildes verläuft als stark ritualisiertes Kräftemessen, das sich im WILDWALD wunderbar beobachten lässt.
Dem anfänglichen lauten und eindringlichem Rufduell folgt der parallele Imponiermarsch. Und dies sieht tatsächlich imponierend aus…
Falls damit die Kräfteverteilung noch nicht geklärt ist, kommt es zu beeindruckenden Schiebekämpfen.
Auf die übrigens unsere kleinen Wildwaldbesucher (und angehenden Hirschbrunftprofis) hoffen und warten. „Mama, schnell! Da kämpfen die Hirsche!!!“

Hirschbrunftversierte Besucher wissen es genau: Gerade in den frühen Morgenstunden und abends ist das Brunftgeschehen besonders aktiv und sehens- (hörens-)wert.
Warm angezogen, auf einer der zahlreichen Kanzeln, kann man das Verhalten des Brunftrudels und des Platzhirsches hautnah miterleben.
In diesem Jahr wird sich das Brunftrudel sicherlich auch in den Waldbeständen hinter dem Haarhof aufhalten, wo es reichlich Eicheln und Bucheckern findet. Dort, inmitten der alten Eichen- und Buchen, verläuft das Brunftgeschehen noch ursprünglicher und natürlicher.

Wir sind gespannt und freuen und auf schöne und einzigartige Beobachtungen im Revier. Hoffentlich mit dir!

Weiterer Informationen zu unserem Hirschbrunftprogramm erhältst du hier….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.