Hirschbrunft

...Natur (und Gänsehaut) pur!

Hirschbrunft im WILDWALD

So schön ist die Natur

Ab dem 23. September ist es wieder besonderes spannend im Hirschrevier, wenn früh morgens das laute Röhren der Rothirsche bis in den Eingangsbereich zu hören ist.

Für viele Naturbegeisterte ist die Hirschbrunft im Lüerwald ein lang erwartetes Naturerlebnis- und für zahlreiche Gäste ist es fast schon sympathische Tradition, mit Fernglas und viel Vorfreude  in das Hirschrevier zu wandern. 

Und es ist jedes Jahr anders: Wo wird sich das Brunftrudel aufhalten? Auf der großen Wildwiese oder in den Eichenbeständen hinter dem Haarhof? Welcher Platzhirsch wird zuerst das Rudel übernehmen? Ob man heute Abend auch die Damhirsche hört?

Aus allernächster Nähe kann der Naturfreund das Verhalten der Hirsche beobachten, die mit dunkler Brunftmähne ihren Parallelmarsch absolvieren und unermüdlich die weiblichen Tiere zusammenhalten (oder es zumindest versuchen). Mit etwas Glück ist man Zeuge eines kraftvollen Schiebekampfes, der oftmals entscheidet, wer als nächstes das Brunftrudel übernimmt.

Damit es für alle Beteiligten- egal ob Mensch oder Tier- eine schöne Zeit wird, sind folgende Regeln einzuhalten und zu beachten:

  • Wegegebot - der Rundweg wird nicht verlassen!  
  • Abstand zu den Wild(!)tieren einhalten
  • Ruhiges, umsichtiges Verhalten. Leise sein
  • Keine Leuchten, Lampen nutzen, um Tiere anzuleuchten (auch nicht im Eingangsbereich)
  • Der Wald wird spätestens zum Dunkel werden verlassen- keine "Nachtwanderungen"

Bitte haltet euch bei eurem Waldbesuch an die Öffnungszeiten!

Wie in jedem Jahr bieten wir samstags, sonntags und am 03.Oktober Hirschbrunftführungen an. Sichert euch rechtzeitig ein Ticket dafür, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ebenfalls an diesen Tagen treten um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr Jagdhornbläsergruppen auf der Teichbühne auf. Sie blasen sowohl Jagdleitsignale als auch konzertante Stücke.  

Das ganze Programm und alle Veranstaltungen rund um die Hirschbrunft kannst du hier finden: Weitere Informationen


Wir wünschen euch allen ( und auch uns vom Wildwald- Team) eine schöne Zeit im Hirschrevier, voller beeindruckender Beobachtungen!